Sieger aus Westfalen-Lippe kommen aus den DRK-Kreisverbänden Steinfurt und Paderborn

Die JRK-Gruppe aus Altenberge (DRK-Kreisverband Steinfurt) mit (v. links) Elena Klein (JRK-Landesleiterin, DRK-Landesverband Nordrhein), Simone Wirsen (JRK-Landesleiterin, DRK-Landesverband Westfalen-Lippe), Thomas Janke (Leiter der AG Wettbewerbe im JRK Westfalen-Lippe) und ihren Gruppenleitern.

Sieger bei den 13- bis 16-jährigen Jugendrotkreuzlern aus Westfalen-Lippe, die Gruppe „Knallroter Partybus“ aus dem DRK-Kreisverband Paderborn mit (v. links) Elena Klein (JRK-Landesleiterin, DRK-Landesverband Nordrhein), Simone Wirsen (JRK-Landesleiterin, DRK-Landesverband Westfalen-Lippe) und Thomas Janke (Leiter der AG Wettbewerbe im JRK Westfalen-Lippe).

Als Sieger der Jugendrotkreuz (JRK) – Landeswettbewerbe am vergangenen Samstag in Wadersloh (DRK-Kreisverband Warendorf-Beckum) wurden aus dem DRK-Landesverband Westfalen-Lippe folgende JRK-Gruppen gefeiert: Beim JRK-Landeswettbewerb der Stufe I für die 6- bis 12-Jährigen siegte die Gruppe aus Altenberge (DRK-Kreisverband Steinfurt). Den zweiten Platz in der Stufe I erreichten „Die roten Superkids“ (DRK-Kreisverband Tecklenburger Land), auf den dritten Platz in der Stufe I kamen die „JRK-Flower-Power-Girls“ aus dem DRK-Kreisverband Paderborn.

Die Gruppe „Knallroter Partybus“ aus dem DRK-Kreisverband Paderborn siegte beim JRK-Landeswettbewerb der Stufe II für die 13- bis 16-Jährigen. Sie wird den DRK-Landesverband Westfalen-Lippe beim JRK-Bundeswettbewerb der Stufe II vom 07. bis zum 09. September 2012 in Berlin vertreten. Den zweiten Platz in der Stufe II erreichte die Gruppe „Töpfertown“ (DRK-Kreisverband Steinfurt), auf den dritten Platz kamen „Die sechzig Finger“ aus dem DRK-Kreisverband Warendorf-Beckum.

Die Sieger aus dem DRK-Landesverband Nordrhein sind in der Stufe II die „Helden Rösrath“ aus dem DRK-Kreisverband Rheinisch-Bergischer Kreis. Sie werden den DRK-Landesverband Nordrhein beim JRK-Bundeswettbewerb der Stufe II vom 07. bis zum 09. September 2012 in Berlin vertreten. Den zweiten Platz  in der Stufe II erreichten aus dem DRK-Landesverband Nordrhein „Die Balus“ aus dem DRK-Kreisverband Düren, und auf den dritten Platz kam hier aus dem DRK-Landesverband Nordrhein die Gruppe „The next Generation“ aus dem DRK-Kreisverband Dinslaken-Voerde-Hünxe.

Unter den Augen von aufmerksamen Schiedsrichtern haben über 120 Jugendrotkreuzler aus Nordrhein-Westfalen unter anderem ihre Kenntnisse in der Ersten Hilfe unter Beweis gestellt. Zu den weiteren Wettbewerbsthemen zählte die Auseinandersetzung mit dem Thema der anstehenden Jugendrotkreuz-Kampagne „Klimawandel“. Insgesamt zählt das Jugendrotkreuz in Nordrhein-Westfalen rund 12.800 Mitglieder; bundesweit sind es knapp 109.000. Mit Begeisterung werden die Themen Soziales Engagement, Gesundheit und Umwelt, Frieden und Völkerverständigung sowie Politische Mitverantwortung zum Mittelpunkt verschiedenster Aktivitäten in den JRK-Gruppen gemacht.

Weitere Informationen, Bilder und Links zu den Fernsehberichten findet Ihr auf der Internetseite, die die ausrichtenden Jugendrotkreuzler aus dem Kreisverband Warendorf-Beckum extra für den Landeswettbewerb eingerichtet haben.

Text teilweise aus Presseinformation 11/2012, DRK Landesverband Westfalen-Lippe e.V., Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit – Fotos: Claudia Zebandt

Eine Antwort auf Westfalen-Lippe hat neue Jugendrotkreuz-Landessieger!